www.frankfurter-boersenbrief.de
8
19
Frankfurter Börsenbrief
 
   


Kostenlos für Sie:

Ausgewählte Sendungen aus unserem Bernecker.tv-Studio.




Montags bis freitags jeden Vormittag aktuell:

Der Blick auf den Markt von unserer Tagesdienst-Redaktion.
zur AB-Daily

Sie wollen unsere Empfehlungen ohne Abonnement lesen?
Kein Problem:

Über unseren Partner Boersenkiosk.de können Sie jede Ausgabe einzeln kaufen!

Zum Online-Einzelkauf
---

Editorial

14.02.2019

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Premierministerin May spielt auf Zeit Das Unterhaus wird hingehalten Selbst schuld. Einen "No deal-Brexit" lehnte es zuletzt ebenso ab wie den Ausstieg mit Vertrag. Was denn nun? May setzt darauf, dass einige Parlamentarier in der eigenen Fraktion kalte Füße bekommen und am Ende den EU-Vertrag doch noch absegnen. Ein gewagtes Spiel, insbesondere mit Blick auf die Menschen in Nordirland. Die Börsen ignorieren das Thema geflissentlich.

Nur der Sterling scheint eine Geheimwette auf ein Einknicken. Die britische Währung hat in den letzten Wochen tendenziell aufgewertet. Rückschläge fielen meist nur kurz aus. Am Forex-Markt setzt man auf Vernunft in Westminster.

Derweil hat die weltweite konjunkturelle Abkühlung an Tempo verloren. Die Zinsdifferenz in den USA steigt und mit ihr die Hoffnung, dass es bei einer kleinen Delle bleiben könnte. Der Shutdown bleibt ebenfalls im überschaubaren Rahmen. Ölpreise beginnen wieder leicht anzuziehen. Auf die Commodities muss in diesem Zusammenhang besonders geschaut werden.

Einzig Italien bleibt weiterhin das Sorgenkind. Wir erwarten binnen drei Monaten noch einen weiteren Knall am Rentenmarkt. Die Regierung wird angesichts deutlich eingetrübter Einnahmen und explodierender Ausgaben nicht um einen Nachtragshaushalt herumkommen. Wir positionieren uns mit einem Put.

Mit freundlichem Gruß
Bernhard M. Klinzing
Redaktion

---

 

++ Updates ++

Wenn es zwischen zwei Börsenbrief-Ausgaben eine neue Einschätzung zum Markt oder zu bestimmten Aktien gibt, die sofortiges Handeln erfordert, schreiben wir Ihnen hier ein Update, damit Sie mit Ihren Investments immer am Puls der Zeit sind.

19.2.2019 Honda schließt Werk in Swindon
19.2.2019 HeidelCement gesucht
19.2.2019 Geht Tom Tailor nach China?
---

 

 

++ Utility low correlation ++

Hier sehen Sie Übersichten unseres Depots
Utility low correlation.

19.2.2019 Order
19.2.2019 Depot
30.1.2019 Abgeschlossene Positionen (Auszug)
---

 

 

++ GMS 23 Depot ++

Hier sehen Sie Übersichten unseres Depots
Global Momentum Strategy 23. Bitte beachten Sie:

Dieses Musterdepot ist wegen des höheren Risikos nur für spekulativ geneigte Anleger sinnvoll.

6.2.2019 Order
5.2.2019 Depot
28.1.2019 Abgeschlossene Positionen (Auszug)
---

 

 

Mit einem Abo der Frankfurter Börsenbriefe sicher durch die Höhen und Tiefen der Börse - Sonderpreis für drei Monate!

Möchten Sie die Frankfurter Börsenbriefe kennenlernen?
Dazu bieten wir Ihnen zum Einstieg ein Probe-Abonnement zum halben Preis an. Bestellen Sie am besten gleich heute!
  Börsenbrief bestellen
---

 

 

 

FRANKFURTER BÖRSENBRIEFE | © Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH, Detmold