www.frankfurter-boersenbrief.de
39
18
Frankfurter Börsenbrief
 
   

Sie sehen an dieser Stelle derzeit ausgewählte Sendungen aus unserem Bernecker.tv-Studio.




Montags bis freitags jeden Mittag aktuell:

Der Blick auf den Markt von unserer Tagesdienst-Redaktion.
zum Tagesdienst

Sie wollen unsere Empfehlungen ohne Abonnement lesen?
Kein Problem:

Über unseren Partner Boersenkiosk.de können Sie jede Ausgabe einzeln kaufen!

Zum Online-Einzelkauf
---

Editorial

20.09.2018

 

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Aufstieg in den DAX bedeutet nicht gleich einen Freifahrtschein für Outperformance. Wenn in der kommenden Woche Wirecard die Commerzbank im Leitindex ersetzt, ist Augenmaß beim Timing gefragt. Nicht nur wegen der Bewertung, sondern auch, weil viele Spekulanten genau auf dieses Ereignis im Vorfeld wetten und bei Eintritt Gewinne mitnehmen.

Auch auf Dividendenrenditen schauen. Sie garantieren - schon wegen des Abschlags auf Ausgabetag - keine Outperformance, entsprechende Aktien werden aber dennoch von vielen langfristig orientierten Anlegern gerne ins Depot genommen. Wir schauen in diesem Zusammenhang auf Aareal Bank.An den Börsen beobachten wir ein großes Zittern. Die Gazetten schalten auf Alarm, Puts werden teurer, selbst Notenbanker warnen. Steht eine Korrektur bevor? Wir holen die Anleger wieder raus aus dem Bunker, denn es gibt gute Gründe, den Schutzpanzer wieder abzustreifen und andere strategische Optionen ins Auge zu fassen.

Der Energiemarkt bietet auch dem langfristig orientierten Anleger spannende Chancen. Es muss nicht immer das Öl oder Gas sein, das zum Handeln reizt. Auch der Strom- oder Emissionsmarkt bietet unabhängig von der Aufregung in New York, London oder Frankfurt prickelnde Aussichten.

Mit freundlichem Gruß
Bernhard M. Klinzing · Walter Tissen
Redaktion

---

 

++ Updates ++

Wenn es zwischen zwei Börsenbrief-Ausgaben eine neue Einschätzung zum Markt oder zu bestimmten Aktien gibt, die sofortiges Handeln erfordert, schreiben wir Ihnen hier ein Update, damit Sie mit Ihren Investments immer am Puls der Zeit sind.

26.9.2018 Andrea Orcel wird neuer CEO bei Banco Santander
25.9.2018 Novartis will 1000 Stellen in vier Jahren streichen
25.9.2018 Amazon.com macht bei Angebot für Deliveroo ernst
---

 

 

++ Drawdown minimal ++

Hier sehen Sie die Übersichten unserer Transaktionen im Depot Drawdown minimal:

10.1.2018 Depot
10.1.2018 Order
10.1.2018 Abgeschlossene Transaktionen
---

 

 

++ Utility low correlation ++

Hier sehen Sie Übersichten unseres Depots
Utility low correlation.

17.9.2018 Order
17.9.2018 Depot
10.9.2018 Abgeschlossene Positionen (Auszug)
---

 

 

++ GMS 23 Depot ++

Hier sehen Sie Übersichten unseres Depots
Global Momentum Strategy 23. Bitte beachten Sie:

Dieses Musterdepot ist wegen des höheren Risikos nur für spekulativ geneigte Anleger sinnvoll.

20.9.2018 Abgeschlossene Transaktionen
20.9.2018 Depot
20.9.2018 Order
---

 

 

Mit einem Abo der Frankfurter Börsenbriefe sicher durch die Höhen und Tiefen der Börse - Sonderpreis für drei Monate!

Möchten Sie die Frankfurter Börsenbriefe kennenlernen?
Dazu bieten wir Ihnen Probe-Abonnements zum halben Preis an. Bestellen Sie am besten gleich heute!
  Börsenbrief bestellen
  Tagesdienst bestellen
---

 

 

 

FRANKFURTER BÖRSENBRIEFE | © Bernecker Verlagsgesellschaft mbH, Detmold