www.frankfurter-boersenbrief.de
4
19
Frankfurter Börsenbrief
 
   


Kostenlos für Sie:

Ausgewählte Sendungen aus unserem Bernecker.tv-Studio.




Montags bis freitags jeden Vormittag aktuell:

Der Blick auf den Markt von unserer Tagesdienst-Redaktion.
zur AB-Daily

Sie wollen unsere Empfehlungen ohne Abonnement lesen?
Kein Problem:

Über unseren Partner Boersenkiosk.de können Sie jede Ausgabe einzeln kaufen!

Zum Online-Einzelkauf
---

Editorial

17.01.2019

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Chinas Investoren scharren mit den Hufen. Die Börse rutschte im letzten Jahr als Erstes in einen Bärenmarkt. Kommt das Reich der Mitte auch als erstes wieder heraus?

Es kommt auf die Liquidität an. Wir sind skeptisch, weil die Geldmenge in China nach wie vor im Sinken begriffen ist. Liquidität schafft Nachfrage. Nachfrage sorgt für steigende Kurse. Ohne diesen "Treibstoff" kann kein Börsenmotor rund laufen. Aber: Abhilfe ist schon in Sicht! Die Peoples Bank of China hat gestern umgerechnet 84 Mrd. Dollar ins System einfließen lassen. Die jüngsten Statistiken offenbarten, dass die Kreditvergabe zuletzt geschwächelt hatte.

Die Bewertung ist schon wieder attraktiv. Das Markt-KGV bewegt sich bei 10,5 an der Börse Shanghai für den CSI 300. Ein interessantes Indiz ist die jüngste Stärke des Yuan. In der jüngeren Vergangenheit korrelierten Währung und Index meist eng. Die freundliche Entwicklung weckt entsprechend Hoffnungen.

In Sachen Timing ist keine Eile geboten. Wichtig ist zunächst, die Börse wieder auf den Radar zu nehmen. Orders müssen noch nicht aufgegeben werden. Dazu dürfen Fortschritte bei den Handelsgesprächen mit den USA abgewartet werden.

Mit freundlichem Gruß
Bernhard M. Klinzing
Redaktion

---

 

++ Updates ++

Wenn es zwischen zwei Börsenbrief-Ausgaben eine neue Einschätzung zum Markt oder zu bestimmten Aktien gibt, die sofortiges Handeln erfordert, schreiben wir Ihnen hier ein Update, damit Sie mit Ihren Investments immer am Puls der Zeit sind.

21.1.2019 Chinas Wirtschaft wächst um 6,6 %
21.1.2019 Henkel will Marken stärken
21.1.2019 Orange dementiert Fusionsgerüchte
---

 

 

++ Utility low correlation ++

Hier sehen Sie Übersichten unseres Depots
Utility low correlation.

11.1.2019 Depot
11.1.2019 Abgeschlossene Positionen (Auszug)
11.1.2019 Order
---

 

 

++ GMS 23 Depot ++

Hier sehen Sie Übersichten unseres Depots
Global Momentum Strategy 23. Bitte beachten Sie:

Dieses Musterdepot ist wegen des höheren Risikos nur für spekulativ geneigte Anleger sinnvoll.

17.1.2019 Order
11.1.2019 Depot
11.1.2019 Abgeschlossene Positionen (Auszug)
---

 

 

Mit einem Abo der Frankfurter Börsenbriefe sicher durch die Höhen und Tiefen der Börse - Sonderpreis für drei Monate!

Möchten Sie die Frankfurter Börsenbriefe kennenlernen?
Dazu bieten wir Ihnen zum Einstieg ein Probe-Abonnement zum halben Preis an. Bestellen Sie am besten gleich heute!
  Börsenbrief bestellen
---

 

 

 

FRANKFURTER BÖRSENBRIEFE | © Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH, Detmold