www.frankfurter-boersenbrief.de
38
21
Frankfurter Börsenbrief
 
 

/Beispielbrief


Übersicht

ganzer Brief


Archiv

zurück(-)

vor(+)

Kapitel (-)

Kapitel (+)
---

KONSERVATIVES MUSTERDEPOT
BYD wird neu gekauft


Was für Magna als Auftragsfertiger gilt, trifft auch auf BYD als Platzhirsch auf dem chinesischen Automarkt zu. BYD stößt mit seinem Angebot in den gehobenen Bereich vor und ist in China First Mover für sogenannte New-Energy-Vehicles und ein Volumenanbieter im Stil von VW. Dass BYD von der wachsenden Nachfrage nach Premium-NEVs in China profitieren wird, ist als sicher anzunehmen. Mit dem Ausbau der Batteriekapazitäten partizipiert BYD auch an der wachsenden Nachfrage nach Batterien, nicht nur dank Chinas starken regulatorischen Impulsen für die Elektrifizierung, sondern auch durch die wachsende weltweite Nachfrage. Wir stellen bei BYD nach der Korrektur um rund 40 % einen Fuß in die Tür und kaufen billigst eine Position von 1.000 Aktien, zumal auch die Indizes gemessen am CSI 300 bzw. Hang Seng die fällige Korrektur absolviert haben.

Übersicht

ganzer Brief


Archiv

zurück(-)

vor(+)

Kapitel (-)

Kapitel (+)
---
© Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH - Schiessstr. 55   40549 Düsseldorf - Impressum Datenschutz